Kompetenzspektrum zk-team-Gruppe

Implantat

Implantate sind die "gesündere" Alternative zu konventionellen Brücken oder Prothesen. Sie weisen weltweit eine sehr hohe Erfolgsquote sowie eine sehr hohe Lebensdauer auf. Viele weitere Argumente sprechen für die Versorgung mit Implantaten:

Ästhetik

Die Vervollständigung der Zahnreihen mit zahnfarbenem, natürlich aussehendem Zahnersatz ist eine ästhetisch elegante und unauffällige Lösung.

Funktionalität

Nur mit vollständigen Zahnreihen können Sie langfristig vernünftig kauen und sprechen.

Gesundheit und Wohlbefinden

  • Der Kieferknochen bildet sich nicht zurück, sondern bleibt durch die funktionelle Krafteinleitung stabil.
  • Gesunde Zähne werden nicht durch Klammern – wie teilweise bei Teilprothesen – beschädigt.
  • Nachbarzähne müssen nicht, wie bei Brücken, beschliffen werden.
  • Verlust von Einzelzähnen wird vorgebeugt: Jeder Zahn hat in der gegenüberliegenden Zahnreihe einen "Gegenspieler". Fehlt ein Zahn, fehlen seinem Gegenspieler wiederum die notwendigen Zahnkontakte. Daher wächst dieser mit der Zeit aus seinem Zahnfach heraus und geht möglicherweise verloren.
  • Schmerzhafte Druckstellen, wie sie bei Prothesen entstehen können, werden vermieden.
  • Keine Geschmacksirritationen oder Mundtrockenheit.
  • Fester, sehr belastbarer Zahnersatz, der nicht verrutscht oder herausfällt.
  • Sie können ohne Sorge herzlich lachen – und küssen.

zurück